Das Wichtigste in Kürze

Letzte Aktualisierung Uhr Die Seite wird kontinuierlich ergänzt • Alle Angaben ohne Gewähr

  • Das Auswärtige Amt (AA) hat die weltweite Reisewarnung infolge der Coronavirus-Pandemie verlängert. Sie gilt nun bis auf weiteres, vorerst aber bis zum 14.06.20. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird weiterhin abgeraten, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist.

  • Viele Reiseveranstalter sagen Reisen bis einschließlich 14.06.2020 ab. Aktuell gibt es noch keine einheitliche Regelung der Veranstalter

  • Die EU hat der Forderung der Bundesregierung nach Gutscheinen für abgesagte Resien nicht zugestimmt. Somit hat jeder Kunde, dessen Reise seitens des Veranstalters storniert wurde, laut § 651h BGB das Recht auf vollständige Rückzahlung des gezahlten Reisepreises. Gleichzeitig nutzen die Veranstalter die positive Einstellung der Bundesregierung um den Kunden die Wahl zwischen Gutschein und Rückerstattung zu lassen.

Aktuelle Regelungen der Reiseveranstalter

Letzte Aktualisierung Uhr Die Seite wird kontinuierlich ergänzt • Alle Angaben ohne Gewähr

 

Wir sind im ständigen Kontakt mit den Reiseveranstaltern und halten euch hier über die aktuellen Stornierungs- oder Umbuchungsbedingungen unserer Reiseveranstalter auf dem Laufenden:

Unsere Reiseveranstalter:

  • DER Touristik (ITS, JahnReisen, DER, Meiers Weltreisen)

  • Schauinsland Reisen

  • Alltours

  • FTI

Covid19
5 (100%) 2 Bewertungen